Fotos, Videos und Texte © Copyright Eisenbahn-im-Ruhrgebiet.de.tl © Copyright http://stadtbahn-duisburg.de.tl/
Stadtbahn Duisburg

Pendlerlinie U79



DU-Meiderich Bf – Duissern – Duisburg Hbf – DU-Huckingen – D-Wittlaer – Kaiserswerth – Düsseldorf Hbf – D-Oberbilk



Die Strecke U79, auch bezeichnet als "Linie D" ist mit die wichtigste U-Bahn verbindung in NRW. Sie wird von der DVG Duisburg und von der Rheinbahn zugleich betrieben. Es handelte sich dabei um die erste Stadtbahn im VRR mit Hochtrasse und U-Bahnhöfen.

Sie verbindet heute nicht nur die Stadtzentren von Duisburg und Düsseldorf, sondern verkehrt vom nördlichen Duisburger Stadtteil Meiderich bis zur Düsseldorfer Universität.

Mit 49 Haltestellen auf 41,3 Kilometern ist sie die längste Stadtbahnstrecke an Rhein und Ruhr. Zwischen Meiderich und der
Düsseldorfer Universität fährt die Stadtbahn in ganz unterschiedlichen Welten entlang. Über Land, in Hochfeld und an der Königsallee, in Stadt(teil)zentren und Dörfern. Die Streckenführung: U-Bahn, mal oberirdisch und im Duisburger Süden auf einer Hochtrasse.
Mit 49 Haltestellen auf 41,3 Kilometern ist sie ziemlich sicher die längste Stadtbahnstrecke an Rhein und Ruhr.

Die U 79 von Duisburg nach Düsseldorf – Rekord-Stadtbahn mit Geisterbahnhof | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/die-u-79-von-duisburg-nach-duesseldorf-rekord-stadtbahn-mit-geisterbahnhof-id7254294.html#plx1633633763


http://abload.de/img/img_0090vzq5h.jpg

Den Fahrplan der Linie U79: 
https://www.dvg-duisburg.de/fahrplan/einzellinienplaene.html

Fotos, Videos und Texte © Copyright Eisenbahn-im-Ruhrgebiet.de.tl © Copyright http://stadtbahn-duisburg.de.tl/